Du machst gerade die Louwen-Diät und willst dich damit optimal auf die Geburt vorbereiten?

Das Ernährungskonzept nach Dr. Louwen zeichnet sich durch einen Verzicht auf einfache Kohlenhydratverbindungen aus. Sie sind vor allem in Süßigkeiten sowie Brot und Nudeln enthalten. Doch manchmal kommt natürlich trotzdem der Heißhunger auf Süßes. Dieses geniale vegane Twix-Rezept kommt von der Ernährungswissenschaftlerin Mona Poulev.

Das Rezept enthält zwar Ahornsirup, also eine Zuckeralternative, die den Blutzuckerspiegel ansteigen lässt. Bei der Louwen-Ernährung geht allerdings es nicht um eine komplette Karenz von Zucker, sondern um eine verminderte Zunahme von einfachen Zuckern. Und Ahornsirup kann auch durch Reissirup ausgetauscht werden, der fruktose-und glutenfrei ist.

Mona Poulev
Mona Poulev ist Ernährungswissenschaftlerin und zertifizierte Ernährungsberaterin (DGE) aus Frankfurt und hat sich unter anderem auf die ausgewogene Ernährung von Schwangeren (auch vegan/vegetarisch lebende Schwangere) spezialisiert. 

Mehr Infos unter
https://www.ernaehrungsberatung-poulev.de

Twix-Riegel selbst gemacht- vegan und glutenfrei

Für 15-20 Stück

Keksboden:
200 g Mandelmehl
50 g Kokosmehl
20 g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
120 g Ahornsirup (ich habe 70g Reissirup genommen)
60 g Kokosöl flüssig

Karamell Schicht:
120 g Cashewmus
120 g Ahornsirup (hier ebenfalls)
50 g Kokosöl
1 TL Vanilleextrakt oder 1/2 TL gemahlene Vanille
1 Prise Salz

Schoko Glasur:
50 g Kokosöl
4 EL Ahornsirup
40 g Kakaopulver

Reissirup: Enthält keine Fructose und kein Gluten. Deshalb eignet er sich als Süßungsmittel für Menschen, die an einer Fructoseintoleranz, an einer Glutenunverträglichkeit oder gar Zöliakie leiden.

Zubereitung Keksboden:
Die trockenen Zutaten mischen und anschliessend die flüssigen Zutaten unterheben.

Den Teig in einer rechteckigen, gefetteten Backblech verteilen. Flach drücken und mehrfach mit der Gabel einstecken.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 12 – 15 Min. backen, bis der Boden leicht gebräunt ist.

Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Zubereitung Karamell Schicht:
Alle Zutaten in eine Pfanne geben.

Bei kleiner Hitze unter Rühren ca. 3 Min. erwärmen, bis sich eine cremige Masse entstanden ist.

Von der Hitze nehmen und leicht abkühlen lassen.
Das Karamell gleichmässig auf der Keksschicht verstreichen und für ca. 30 Min. ins Gefrierfach geben.

Zubereitung Schoko Glasur:
Alle Zutaten in eine Pfanne geben. Bei kleiner Hitze unter Rühren erwärmen, bis sich alle Zutaten gut miteinander verbunden haben.

Die Schokolade auf dem Karamell verteilen und gleichmäßig verstreichen.

Zum Festwerden für weitere 30 Min. ins Gefierfach stellen.
Den großen „Twix“ aus der Form heben und auf einem Holzbrett in gleichmäßige Riegel schneiden.

Die Riegel im Kühlschrank aufbewahren.

twix rezept

“Der kleine Riegel macht richtig satt und stillt das Verlangen nach Süssem.” Mona Poulev

Du möchest dich auf die Geburt vorbereiten? Der NAROMA Himbeerblättertee ist 100 % bio und besteht ausschließlich aus Himbeerblättern.